HR IT-Strategie

Sopra Steria Spezialisten für HR IT-Strategie

Aktuelle Herausforderungen für HR IT-Abteilungen

In der Positionierung der HR IT wird es zukünftig immer stärker darum gehen, wie ein Wertbeitrag zur Unternehmensstrategie und damit zum Unternehmensergebnis dargestellt werden kann.

Dabei steht der HR IT-Bereich vor der Herausforderung, sowohl der allgemeinen IT also auch der allgemeinen HR-Strategie gerecht werden zu müssen. Entwickeln Sie mit Sopra Steria die Strategie für Ihre HR IT-Plattform und bringen Sie mit uns den Mehrwert Ihrer HR IT auf den Punkt.

 

HR IT auf dem Weg in das nächste Zeitalter

Die HR IT-Strategie und die damit verbundene HR IT-Plattform muss sowohl Antworten auf technologische Mega-Trends wie Cloud, Big Data, Mobility und Social Media als auch auf business-getriebene Fragen der Generation Y, globale vs. lokale Standards, Prozesseffizienz sowie systematische Beurteilung und Entwicklung der Mitarbeiter geben können. Sie entsteht aus einer Synthese aus IT- und HR-Strategie – Strategie schafft die Voraussetzung für die Umsetzung der HR IT-Transformation.

HR IT-Strategie als Synthese aus Technologie und Business

HR IT-Strategie als Synthese aus Technologie und Business (Bild vergrößern: bitte darauf klicken)

 

Sopra Steria HR IT-Reifegradmodell

Ein geeignetes Instrument für die Analyse und Weiterentwicklung der HR IT haben wir mit dem Sopra Steria HR IT-Reifegradmodell entwickelt. Das Reifegradmodell basiert auf zahlreichen Projekten, in denen Sopra Steria und die jeweiligen Kunden vor der Fragestellung standen, wie und mit welchen IT-Lösungen die HR IT-Dienstleistungen zukünftig erbracht werden können.

Das Modell unterscheidet zwischen fünf verschiedenen Reifegradstufen, die sich am ITIL IT-Servicemanagement-Reifegradmodell anlehnen und die anhand der drei Perspektiven Fachlichkeit (z. B. administrative und strategische HR-Prozesse), Technik (HR IT-Services, -Systeme und -Architekturen) und Organisation (z. B. HR IT-Leistungserbringung und -verrechnung) betrachtet werden.

Sopra Steria HR IT-Reifegradmodell (Überblick)

Überblick Sopra Steria  HR IT-Reifegradmodell (Bild vergrößern: bitte darauf klicken)

 

Sopra Steria  Lösungskompetenz HR IT-Strategieprojekte

Ein HR IT-Strategieprojekt folgt prinzipiell einem 3-Phasen-Modell entlang des Sopra Steria  Reifegradmodells:

  • Phase 1: IST-Analyse
  • Phase 2: Zielbild
  • Phase 3: Roadmap

Während in der IST-Analyse der Status quo der HR sowie der HR IT in Bezug auf Fachlichkeit, Technik und Organisation untersucht wird, gilt es in der Zielbildphase, das SOLL für diese Dimensionen zu bestimmen. Bei der Zielbilddefinition wird jedoch keineswegs immer eine Einordnung auf höchster Stufe des Reifegradmodells angestrebt. Inwieweit beispielsweise eine Serviceausrichtung gewünscht ist, hängt von der jeweiligen Kundensituation ab.

Nach einer Gap-Analyse zwischen den IST- und SOLL-Werten des HR IT-Reifegrads sowie der Entwicklung entsprechender Nutzenpotenziale erfolgt der Entwurf einer priorisierten Umsetzungsroadmap – Ihr Weg zum Ziel 2020.

 

Haben Sie noch Fragen?
Sprechen Sie uns an ... 


Jürgen Prinz

Tel.: +49 40 22703-0
hcm.de@soprasteria.com